Präventionsmaterial gegen sexuelle Gewalt an Kindern

alle 5 Präventionssets

Wenn Sie auf der Suche nach Präventionsmaterial gegen sexuelle Gewalt an Kindern sind, dann sind Sie hier auf unserer Website richtig.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um unsere Präventionsangebote kennenzulernen.

Projekt „Nina und der Fremde“

Für die Arbeit mit Kindern im Kindergarten und Schülern stehen zum Download bereit:

Kniebuch
Handreichung für Pädagogen
Leseheft
Overhead-Folien
Immerwährender Präventionskalender

und zum Abschluss des Projektzeitraumes ein Zertifikat für die Kinder „Nina und der Fremde“.

Um Kinder im Schulunterricht oder bei der Vermittlung von Lerninhalten im Kindergarten gleichzeitig in Bewegung zu bringen, entwickelten wir eine besondere Magnettafel mit einem Würfelspiel. Dazu kann mit Hilfe von Pädagogen durch die Kinder ein fingierter Tatort „Bushaltestelle“ hergestellt werden. Durch Sehen, Hören, Sagen, Lesen und Mitmachen wird das Lernziel „Geh nicht mit Fremden mit! Nimm nichts von Fremden an!“ angesprochen.

Projekt „Policat rät: Nicht nur Schokolade!“

Präventionsset Magnettafel und Plüschtier „POLICAT“

Beide Teile werden auf Bedarf hergestellt. Kontaktieren Sie uns. Im thüringischen Landkreis Altenburger Land sind mehrere Sets im Einsatz. Die Plüschtiere mit dem Namen „Policat“ (Polizeikatze) sind als themenbezogene Helfer, Botschafter und Hingucker dabei pädagogisch sehr wertvoll.

Auch hierzu gibt es nach erfolgreichem Projektabschluss ein Zertifikat für Kinder „Policat rät: Nicht nur Schokolade!“ als Download.

Online-Kurse 

hier auf unserer Homepage für Übungen für Zuhause oder in der Schule am Computer/Smartboard

Lernsoftware „Policat virtuell unterwegs“

Die interaktive Technik hat in vielen Bildungsstätten rasant Einzug gehalten. Diesen Trend haben wir zum Anlass genommen, eine themenbezogene Lernsoftware auf Grundlage der 2008 entwickelten Magnettafel „Policat rät: Nicht nur Schokolade!“ zu entwickeln. Seit Juni 2014 laufen dazu Testphasen.

Ihr Team Policat

März 2015

 

 

 

 

 

Vier Auszubildende im 3. Lehrjahr führen in der Kindertagesstätte Spatzennest in Altenburg selbstständig das Policat-Projekt in den Monaten April und Mai 2014 durch. Hier stellen sie das Projekt den Eltern im Rahmen einer Elternversammlung vor. Foto: Privat

Vier Auszubildende im 3. Lehrjahr führen in der Kindertagesstätte Spatzennest in Altenburg selbstständig das Policat-Projekt in den Monaten April und Mai 2014 durch. Hier stellen sie das Projekt den Eltern im Rahmen einer Elternversammlung vor.                  Foto: privat

Bildunterschrift: Steffen Gründel überreichte der Grundschule Nobitz das vierte Plüschtier „Policat“ und die Magnettafel „Policat rät“. Foto: privat

Steffen Gründel überreichte am 04.03.2013 der Grundschule Nobitz das vierte Plüschtier „Policat“ und die Magnettafel „Policat rät“.   Foto: privat

 

Zertifikat-Übergabe am 27.02.2014 im Hort der GS Nobitz nach einjährigem Projekt "Policat rät: Nicht nur Schokolade!". Fortan steht das vierte Präventionsset dem Landratsamt Altenburger Land zur Verfügung. Foto: privat

Zertifikat-Übergabe am 27.02.2014 im Hort der GS Nobitz nach einjährigem Projekt „Policat rät: Nicht nur Schokolade!“. Fortan steht das vierte Präventionsset dem Landratsamt Altenburger Land zur Verfügung.              Foto: privat

Elternvertreter Grundschule Wilhelm Busch Altenburg anläßlich der Elternversammlung am 12.05.2012. Foto: privat

Elternvertreter Grundschule Wilhelm Busch Altenburg anläßlich der Elternversammlung am 12.05.2012.
Foto: privat

Diplom-Sozialpädagogen beim Test Lernsoftware am 18.06.14 in der Gebr.-Reichenbach-Schule in Altenburg

Diplom-Sozialpädagogen beim Test Lernsoftware am 18.06.14 in der Gebr.-Reichenbach-Schule in Altenburg.   Foto: privat

Erste Testphase Lernsoftware am 18.06.14

Erste Testphase Lernsoftware am 18.06.14   Foto: privat

Präsentation vor der Klasse ER12/2 am 08.09.2014 in der Schule für Soziales Pappelstraße Altenburg

Präsentation vor der Klasse ER12/2 am 08.09.2014 in der Schule für Soziales Pappelstraße Altenburg    Foto: privat

Wir bedanken uns bei Herrn Kriminalhauptkommissar Uwe Lehmann von der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt, der in diesem Kniebuch und diesem Leseheft Policat zur neuen blauen Uniform verhalf.

Wir bedanken uns bei Herrn Kriminalhauptkommissar Uwe Lehmann von der Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt, der in diesem Kniebuch und diesem Leseheft Policat zur neuen blauen Uniform verhalf.

IMG_1137

Die Lernsoftware in der Testphase „Policat virtuell unterwegs“ wurde am 20.11.2014 um 14:30 Uhr Pädagogen im Medienzentrum Altenburger Land vorgestellt.                     Foto: privat

Projektzeitraum 15.01. - 05.02.2015 im Kappelino Chemnitz

Projektzeitraum 15.01. – 05.02.2015 im Kappelino Chemnitz      Foto: privat

 

 

 

 

 

 

Nachden alle Kinder gefrühstückt hatten, bekam auch Policat ein Frühstück aus der Kinderküche. Kita Zwergenland Altenburg März 2015 Foto: Lisa Werner

Nachden alle Kinder gefrüh-stückt hatten, bekam auch Policat sein Frühstück aus der Kinderküche.
Kita Zwergenland Altenburg März 2015 Foto: Lisa Werner

 

 

 

 

 

 

 

 

Projektzeitraum Januar 2015 im Kindergarten Bärenstark Altenburg. Foto: Sylvia Barth

Projektzeitraum Januar 2015 im Kindergarten Bärenstark Altenburg.             Foto: Sylvia Barth

 

Projektzeitraum Januar 2015 im Kindergarten Bärenstark Altenburg - Besuch eines Parkplatzes

Projektzeitraum Januar 2015 im Kindergarten Bärenstark Altenburg – Besuch eines Parkplatzes. Foto: Sylvia Barth

Projektzeitraum vom 19.01. - 14.06.2016 in der Grundschule INSOBEUM Rositz im Altenburger Land "Wie verhalte ich mich richtig gegenüber Fremden?"

Projektzeitraum vom 19.01. – 14.06.2016 in der Grundschule INSOBEUM Rositz im Altenburger Land „Wie verhalte ich mich richtig gegenüber Fremden?“    Foto: Privat

Am Dienstag, 01.03.2016, konnten 46 Schüler der Klasse 1 und 2 der GS Rositz mittels eines Smartboards Tatort-Situationen mit einem Fremden über die Lernsoftware "Policat virtuell unterwegs" selbst herstellen. Das Bildungsziel wurde bei den Schülern erreicht.

Am Dienstag, 01.03.2016, konnten 46 Schüler der Klasse 1 und 2 der GS Rositz mittels eines Smartboards Tatort-Situationen mit einem Fremden über die Lernsoftware „Policat virtuell unterwegs“ selbst herstellen. Das Bildungsziel wurde bei den Schülern erreicht.   Foto Privat

vom 23.08. - 22.11.16 wurden 96 Schüler der Klassen 1 + 2 an der Grundschule Gößnitz zum Thema geschult. Foto: Privat

Vom 23.08. – 08.11.16 wurden 96 Schüler der Klassen 1 + 2 an der Grundschule Gößnitz zum Thema geschult. Foto: Privat