Policat besucht Ferienkinder im Nobitzer Hort

Ein ehemaliges Trafohaus als Aufklärungsort für Kinder

Ein ehemaliges Trafohaus in der Gemeinde Nobitz im Altenburger Land wird nach zweijähriger Vorbereitungszeit mit Themen des Policat-Projektes „Geh nicht mit Fremden mit! Nimm nichts von Frenden an!“ neu gestaltet. Gemeinderat und Bürgermeister gaben hierfür grünes Licht, weil auch die Nähe zu einem angrenzenden Spielplatz sehr dazu geeignet ist.
Der Graffitikünstler Tino Schneider aus Groitzsch bei Leipzig arbeitet sehr engagiert und professionel auf einem sehr hohen künstlerischen Niveau. Die Arbeiten sind derzeit noch im Gange. Örtliche Medienvertreter wurden von diesem Vorhaben vorab informiert und zeigten reges Interesse.

ovz-vom-14-12-16-s-14-training-mit-der-polizei

Osterländer Volkszeitung vom 14.12.2016, S. 14 „Training mit der Polizei“

Der MDR Leipzig war am 12.12.2016 vor Ort. Hier konnte Steffen Gründel mit einer vierten Klasse der Grundschule Nobitz anderthalb Stunden Präventionsunterricht machen. Bei naßkaltem Wetter waren die Kinder sehr begeistert von dieser Art Unterricht und wurden zum Teil auch interviewt.

Hier nun ein paar Impressionen von der Arbeit des Graffitikünstlers Tino Schneider an dieser Wirkungsstätte – Fotos von Steffen Gründel:

2016-12-11-2  2016-12-11-4 2016-12-11-5 2016-12-11-6 2016-12-11-7 2016-12-11-8 2016-12-11-9 img_31432016-12-14-1 2016-12-14-2

Kurier vom 24.12.2016, S. 30 Ehemaliges Trafohaus in Nobitz erhielt neues Gesicht und neue Bestimmung

 

Projekteröffnung in Grundschule INSOBEUM Rositz im Altenburger Land/Thüringen

2016-01-20_OVZ Das schnurrtQuelle: Osterländer Volkszeitung, 20.01.2016, S. 11

 

 

2016-01-19_LVZ-online Richtiges Verhalten - RositzQuelle:  Leipziger Volkszeitung LVZ-online 19.01.2016

Lernzirkel in der Nobitzer Kita „Haus der kleinen Füße“ eröffnet

Kurier vom 28.03.2015, Präventionssets in Nobitzer Kita im Einsatz

Quelle: Der Kurier vom 28.03.2015, Seite 34

Kita „Haus der kleinen Füße“ startet Präventionsprojekt

Landkurier Nobitz vom 21.03.2015, S. 4 - Kita Haus der kleinen Füße startet Präventionsprojekt Landkurier Nobitz vom 21.03.2015, S. 3 - Kita Haus der kleinen Füße startet Präventionsprojekt

 

Quelle: Landkurier der Gemeinde Nobitz vom 21.03.2015, S. 3 und 4

Ausgezeichnet

Ausgezeichnet_ Amtsblatt vom 21.02.2015

Quelle:Amtsblatt Altenburger Land Nr. 3/21.02.2015, Nichtamtlicher Teil S. 7

 

Facharbeit greift das Projekt für Kinder „Nina und der Fremde“ auf

01 02
Maik Bernstein befand sich noch im Februar 2014 in der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher. Für ein halbes Jahr konnte er im integrativen Kindergarten „Spatzennest“ Altenburg sein in der Staatlichen Berufsschule für Wirtschaft und Soziales in Altenburg erworbenes theoretisches Wissen unter Beweis stellen.

 

Bei der Suche nach einem Thema für seine Facharbeit recherchierte er im Internet und stieß auf vielerlei Themen, u. a. auch über sexuelle Gewalt an Kindern in unserem Land. Da das Projekt „Policat“ seit einigen Jahren schon im Altenburger Land populär ist und auch schon in dieser Kindereinrichtung durchgeführt wurde, wählte er als einen Bestandteil seiner Facharbeit das Thema „Nina und der Fremde“.

 

 

Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung im Juli 2014 haben wir dankenswerter Weise die Erlaubnis erhalten, einen Auszug aus dieser Facharbeit auf unserer Homepage einstellen zu dürfen. Sollte Interesse an der vollständige Facharbeit bestehen, kontaktieren Sie uns. Wir leiten Ihren Wunsch gern an Herrn Maik Bernstein weiter.

 

21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 40 41 42 43 44 45 46 47 48 50 51

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Test Nachhaltigkeit im Kindergarten

Test Nachhaltigkeit_01 Test Nachhaltigkeit_02 Test Nachhaltigkeit_03

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Test Nachhaltigkeit_04 Test Nachhaltigkeit_05 Test Nachhaltigkeit_06

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Test Nachhaltigkeit_07 Test Nachhaltigkeit_08

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Test Nachhaltigkeit_10 Test Nachhaltigkeit_11 Test Nachhaltigkeit_12

Materialien „Nina und der Fremde “ zum Downloaden

LESEHEFT grün

LESEHEFT grün

LESEHEFT blau

LESEHEFT blau

HANDREICHUNG für Pädagogen

HANDREICHUNG für Pädagogen

OVERHEADFOLIEN

OVERHEADFOLIEN
DOWNLOAD FOLIENMAPPE

PRÄVENTIONSKALENDER

Immerwährender              PRÄVENTIONSKALENDER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier klicken zum Ausdruck

 

 

 

 

 

 

Handreichung zur Bilderbesprechung Trafo-Haus

Handreichung zur Bilderbesprechung Trafo-Haus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach Abschluss des Projektes „Policat rät: Nicht nur Schokolade!“ – Arbeit mit Magnettafel/Präventionsset – Zertifikat zum Download
Zertifikat "Policat rät: Nicht nur Schokolade!" - Arbeit mit Präventionsset

Zertifikat „Policat rät: Nicht nur Schokolade!“ – Arbeit mit Präventionsset

 

Flyer Verdächtiges Ansprechen zum Download

WebAward 2013

VotingDer Pokal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der vom Köstritzer Unternehmerverein ausgelobte Köstritzer Internetpreis “WebAward” fand nunmehr im 13. Jahr statt. Der WebAward wurde in drei Kategorien vergeben: Business, Privat und Vereine. Wir hatten uns mit unseren Internetauftritt für diesen Preis in der Kategorie Privat beworben. Im gesamten Monat Dezember 2013 konnte online abgestimmt werden.

 Vielen Dank an alle, die ihre Stimme für unsere Homepage abgegeben haben.

 

alle Gewinner in der drei Kategorien Foto: Privat

alle Gewinner in der drei Kategorien                                                   Foto: Privat

 

Am 27.01.2014 wurden alle Vertreter der am WebAward teilnehmenden Homepages zum Neujahrsempfang des Köstritzer Unternehmervereins nach Bad Köstritz in den Palaissaal eingeladen. Die beiden Streicher Paula Pietsch und Tobias Hohberg, Schüler der Spezialklassen für Musik in Gera und der Musikschule, gestalteten den musikalischen Part des Abends. Eine Jury hatte zuvor die Wertungen für die besten Internetseiten in den Kategorien Business, Vereine und Privat vorgenommen. Dahlienkönigin Madlen I. und Unternehmervereinschef Uwe Schlundt überreichten die Preise.

Wir belegten mit unserer Internetseite in der Kategorie Private in der Online-Abstimmung den 1. Platz und in der Jury-Bewertung den 2. Platz. Die Freude darüber konnten wir nicht verbergen, sind wir doch mit unserem Projekt wieder ein Stück weiter bekannt geworden.

Die Platzierten im WebAward 2013:

Kategorie Private

1. www.muenchenbernsdorf.de
2. www.policat.de
3. www.extravaganz-in-holz.de

Kategorie Vereine

1. www.feuerwehr-gera.de
2. www.sv-elstertal.de
3. www.taelerschule.de

Kategorie Business

1. www.cwk-bk.de
2. www.tanzschule-schulze.de
3. www.briefodruck.de

Online-Abstimmung

www.inges-modelaedchen.de – Business –
www.sv-elstertal.de – Vereine –
www.policat.de – Private –

Dieser festliche Akt in Bad Köstritz war für uns Altenburger eine gelungene Veranstaltung und bestärkt uns in unserer weiteren Projektarbeit „Geh nicht mit Fremden mit! Nimm nichts von Fremden an!“. Vielen Dank an alle aktiven Unterstützer und Helfer des WebAwards des Köstritzer Unternehmervereins.

Walburga Gründel-Syring